Urlaubsfeeling direkt in Aalen bieten zahlreiche Aalener Betriebe ab Samstag, 6. Juni. Unter Pavillons und Schirmen, die vor den Geschäften aufgebaut werden, präsentieren die Händler ihre aktuelle Sommerware und sorgen so für ein besonders Einkaufsfeeling.

 Das entspannte Einkaufserlebnis in den Straßen und Gassen, welches wir hauptsächlich aus den südlichen Ländern wie Italien oder Spanien kennen, ist ab Samstag 6. Juni auch in Aalen geboten. Einkaufen wie im Urlaub, durch die Straßen schlendern und das Flair der Innenstadt genießen. Zahlreiche Händler bringen ihre Waren auf die Straße und bieten so die Möglichkeit auch unter freiem Himmel einzukaufen. Viele Kunden fühlen sich in der aktuellen Situation unwohl in geschlossenen Räumen und meiden die Betriebe. Aus diesem Grund haben sich die Händler und der Innenstadtverein Aalen City aktiv e.V. (ACA) eine besondere Idee überlegt. „Wir bringen einfach die Ware zu den Kunden auf die Straße“, erklärt Citymanager Reinhard Skusa. In Pavillons und Zelten vor den Betrieben werden die aktuellen Sommerwaren, Schnäppchen und Angebote präsentiert. „Die Betriebe bieten ihren Kunden so die Möglichkeit, ohne Maske und mit genügend Abstand in entspannter Atmosphäre Shoppen zu gehen“, freut sich Reinhard Skusa. In den kommenden Tagen und Wochen werden immer mehr Händler die Waren vor dem Geschäft präsentieren und so den ganzen Sommer über ein neues Einkaufsflair in Aalen schaffen.