Vorweihnacht in Aalen

Auch in diesem Jahr erstrahlt die Aalener City wieder in warmem Lichterglanz. Neben der Weihnachtsbeleuchtung sorgen verschiedene Highlights und das Weihnachtsgewinnspiel des Innenstadtvereins Aalen City aktiv (ACA) für Weihnachtsstimmung.

In diesem Jahr ist vieles anders, doch die Vorweihnachtszeit soll so besinnlich und schön werden, wie jedes Jahr. Deshalb hat die Stadt Aalen und der ACA die Innenstadt mit vielen Lichtern dekorieren lassen. Neben der bekannten Weihnachtsbeleuchtung, bestehend aus Ice-Lights an den Überspannungen und großen Kugeln in den Bäumen, hat die Stadt Aalen die Giebelbeleuchtung auf dem Marktplatz reaktiviert. Zahlreiche LED-Lampen schmücken mit einem warm-weißen Licht die einzelnen Giebel. In den kommenden Jahren soll die Beleuchtung nach und nach auf die ganze Innenstadt ausgeweitet werden.

Weihnachtsbäume für eine besondere Atmosphäre
Neben einem großen Weihnachtsbaum am Marktplatz und auf dem Spritzenhausplatz sowie dem Weihnachtswald vor dem Rathaus, schmücken über 100 Weihnachtsbäume die Eingänge der Betriebe. Aalen City aktiv hat in diesem Jahr 120 Fichten im Topf bestellt, die individuell geschmückt sind. Das Thema Nachhaltigkeit spiele bei dieser Aktion eine große Rolle, erzählt Citymanager Reinhard Skusa, denn die Bäumchen können nach der Aktion auch fest eingepflanzt werden. „Die Tannenbäume sollen die Stadt gemütlich machen und für einen besonderen Hingucker sorgen“, erzählt ACA Vorsitzender Josef Funk.

 

Weihnachten auf dem Spritzenhausplatz
Auch wenn in diesem Jahr kein Weihnachtsmarkt stattfinden kann, hat der ACA den Spritzenhausplatz weihnachtlich gestaltet. Ein zusätzlicher Weihnachtsbaum schmückt den Platz und zwei Verkaufshütten sorgen für den typischen vorweihnachtlichen Duft von Glühwein, Punsch und Würstchen. Unter den Platanen zeigen Tafeln auf vier Stelen alte Bilder und Texte von früheren Weihnachtsfesten. Eine Krippe zum Innehalten steht ebenfalls unter den Platanen. Die Ellenberger Künstlerin Hildegard Diemer hat die 1,30 Meter hohen Figuren aus Pappelholz extra angefertigt. Gestiftet wird diese Krippe vom Aalener Wochenmarkt. „Mit diesem Beitrag wollen wir für Weihnachtsstimmung sorgen und Danke sagen, dass der Wochenmarkt auch während der Corona-Pandemie immer stattfinden konnte“, erklärt Wochenmarktsprecher Jens Häcker.

Große Weihnachtsverlosung
In der ganzen Innenstadt stehen 20 Fiat 500 verteilt, die beim großen Weihnachtsgewinnspiel des Innenstadtvereins verlost werden. „Dieses Jahr handelt es sich um 20 Fiat 500 Hybrid in der hochwertigen Lounge-Ausstattung, denn auch die Nachhaltigkeit spielt bei der Aktion eine Rolle“, erklärt Citymanager Reinhard Skusa. Ab 1. Dezember können die Kunden täglich, außer sonntags, einen dieser schönen Flitzer für 11 Monate gewinnen. Bekannt gegeben werden die Gewinner in den Tageszeitungen sowie auf der Homepage und Facebook Seite von Aalen City aktiv. Die Gewinnlose gibt es in allen teilnehmenden Betrieben ohne Kaufzwang.
Zum Start der Aktion sind die 20 Fahrzeuge in einem Autokorso durch die Innenstadt gefahren und haben sich vor dem Aalener Rathaus für ein Bild positioniert. Auch OB Thilo Rentschler war dabei und lobte das Engagement der Händler: „Das ist eine super Aktion, die in diesem Jahr so wertvoll wie noch nie ist. Unsere attraktive Innenstadt lebt und das zeigen wir hiermit.“

 

Mit dem Weihnachtsbus in die City
Aalen City aktiv (ACA) und die Aalener Busunternehmen präsentieren auch in diesem Jahr den Aalener Weihnachtsbus. An den vier Adventsamstagen gibt es wieder die günstige Weihnachtsbus-Familien-Tageskarte zum Sonderpreis.
Die Familien-Tageskarte für das Stadtgebiet Aalen, die mit ihrem normalen Preis von 6,50 Euro eigentlich schon sehr günstig ist, wird an den Adventssamstagen nochmals um 2,50 Euro billiger. Sie kostet an diesen Tagen nur 4 Euro. Mit der Tageskarte können 5 Personen, wobei je zwei Kinder bis 14 Jahre als eine Person zählen, den ganzen Tag lang mit dem Linienbus im gesamten Stadtgebiet von Aalen unterwegs sein.

Privat einkaufen

Viele Betriebe haben sich in diesen schwierigen Zeiten kreative Ideen überlegt, damit das Einkaufen so sicher und sorglos wie möglich ist. Darum bieten einige Geschäfte ein privates Einkaufserlebnis an. In kleinen Gruppen können Sie in folgenden Geschäften nach den regulären Öffnungszeiten nach Herzenslust shoppen:

Dr. Fashion
Radgasse 12 – 14
73430 Aalen

Kontaktaufnahme:
Tel: 961769

Grandessa
– Damenmode für Sie ab Größe 42
Stadelgasse 17

73430 Aalen 

Kontaktaufnahme:
Tel: 07361- 66707
Mail: rehm-consult@t-online.de

 

Louise Fashion
Helferstraße 7
73430 Aalen

Kontaktaufnahme:
Tel: 07361 9141936
Mail: info@louise-aalen.de

Malibu Fashion
Marktplatz 26
73430 Aalen

Kontaktaufnahme:
Tel: 5588717
Mail: malibu-aalen@gmx.de

Mode Funk
Spritzenhausplatz 8

73430 Aalen 
(8 – 15 Personen)

Kontaktaufnahme:
Damenmode: j.may@mode-funk.de
Herrenmode: g.stamenkoski@mode-funk.de
Anlassmode: j.cain@mode-funk.de

 

Saturn Herrenmode
Spritzenhausplatz 5
73430 Aalen

Kontaktaufnahme:
Tel: 07361 96850
Mail: info@saturn-herrenmode.de

Jetzt schon an Weihnachten denken!

Der City Star Gutschein eignet sich als perfektes Geschenk. Ob für Freunde, Familie oder die Mitarbeiter, für jeden ist bei den über 50 Einlösestellen etwas dabei.

Die Corona-Pandemie beeinflusst seit einigen Monaten unser tägliches Leben. Das bevorstehende Weihnachtsfest wird in diesem Jahr anders verlaufen, als wir es kennen. Abstandsregelungen und Kontaktverbote machen das Fest der Liebe zu einer Herausforderung und im privaten oder beruflichen Rahmen werden Weihnachtsfeiern nur schwer möglich sein. Für alle, die auf der Suche nach einer Alternative sind, hat der Innenstadtverein „Aalen City aktiv“ (ACA) das perfekte Geschenk, den City Star Gutschein! Der Gutschein im Scheckkartenformat ist in über 50 Betrieben der Innenstadt einlösbar. Ob beim Metzger, beim Tanken, im Kleidungsgeschäft, in der Gastronomie oder beim Friseur, der Gutschein ist vielfältig zu verwenden. „Wir sind immer auf der Suche nach neuen Einlösestellen und erweitern die Einkaufsmöglichkeiten so stetig- für jeden ist etwas dabei“, berichtet Citymanager Reinhard Skusa.

Auch immer mehr Firmen nutzen die Möglichkeit, ihren Mitarbeitern so bis zu 44 € im Monat steuerfrei zur Verfügung zu stellen. Über Fernaufladung wird das Geld bequem und ohne großen Verwaltungsaufwand monatlich auf die Karten gespielt. Ein besonderer Anreiz für die Betriebe sei hierbei, dass die City Star Karten im eigenen Firmendesign erstellt werden können, erzählt Reinhard Skusa. Zu Weihnachten ist der City Star besonders beliebt. Viele Firmen nutzen diese Möglichkeit schon seit Jahren für Ihre Mitarbeiter, denn zu Weihnachten können so einmalig zusätzlich 40 € steuerfrei an den Mitarbeiter geschenkt werden.

Aber auch im Privaten ist der City Star Gutschein das perfekte Geschenk. Die Gutscheinkarte ist mit jedem beliebigen Betrag bis zu 100 € aufladbar. Über die Seite www.gutschein-aalen.de kann die Gutscheinkarte online gekauft werden. Neben dem originalen Design stehen hier zudem drei individuellen Motive zur Auswahl. In der Innenstadt kann die City Star Karte in folgenden Geschäften gekauft werden:

Tourist Info, Reichsstädter Straße 1
SchwäPo Shop, Reichsstädter Straße 5
Vodafone Shop, Mittelbachstraße 12
Osiandersche Buchhandlung, Radgasse 1 – 3